Gaxsys – Schnittstellen zur Automatisierung
Marken ohne eigenen Webshop – geht’s noch?!
13. Februar 2020

Gaxsys – Schnittstellen zur Automatisierung

In früheren Zeiten, als Herrschaftsgebiete viel kleinteiliger waren und die Landschaft noch um einiges unzugänglicher als heute, da haben die Menschen Überquerungen, Brücken oder Viadukte gebaut, um einen schnellen Austausch von Informationen und Waren zu ermöglichen.  Ob es sich um einfachste Konstruktionen handelte oder um Bauten, die formvollendet Jahrhunderte überstehen, stets waren viele Hände und Köpfe daran beteiligt, um diese neuen schnellen Wege zu erschaffen.

Was in der analogen Welt früher Brücken und Viadukte waren und heute noch sind, das sind in digitalen Sphären die Schnittstellen. Schnittstellen dienen der Kommunikation zweier Software-Systeme, denn über sie werden Daten transferiert; so wie Brücken es ermöglichen, Waren von einem Flussufer zum anderen zu bringen – und umgekehrt. Dieser Austausch von Daten, also die Kommunikation zweier Systeme, ist unabdingbar, wenn man beispielsweise zwei voneinander unabhängige Software-Lösungen zusammen nutzen will. In alten Zeiten Herrschaftsgebiete, in modernen Zeiten Software-Systeme, die jeweils autark existieren sowie funktionieren und wo es Menschen gibt, die gerne beide Systeme gemeinsam einsetzen und nutzen wollen und sich diesbezüglich ein verbindendes Element, eine Brücke respektive Schnittstelle wünschen.

Schnittstellen zu ERP-, Produktmanagement- und Warenwirtschaftssystemen

Um die Wünsche und Anregungen unserer stationären Händler zu erfüllen, arbeiten wir intensiv daran, ihnen immer mehr Schnittstellen anbieten zu können. Für die Realisierung eines solchen Projekts bedarf es auf jeden Fall die zwei betroffenen Parteien und gegebenenfalls noch weitere externe Fachleute, die die Programmierung umsetzen, falls die eigenen IT-Experten in anderen Projekten stecken. Diese stetige Verbesserung der Kompatibilität unseres eigenen Systems mittels der Schnittstellen ermöglicht jedem einzelnen Händler, seinen Automatisierungsgrad im Alltagsgeschäft zu erhöhen – sowohl auf das reine gaxen, also die Nutzung der gax-Lösung bezogen, als auch auf die allgemeine Optimierung seines Verkaufs über mehrere Kanäle.

Die fairste Lösung heißt gaxsys

Gaxsys ist die fairste aller E-Commerce-Lösungen – hier sind stationäre Händler wahre Profiteure. Es besteht kein finanzielles Risiko darin, ein gax-Nutzer zu sein, weshalb auch die Anbindungen an Warenwirtschaftssysteme oder Ordermanagementsysteme den bei uns registrierten Händlern keinen Cent kosten und ganz simpel nutzbar sind.

Dank der verschiedenen Schnittstellen, die unseren Händlern zur Verfügung stehen, erhöhen wir den Automatisierungsgrad des stationären Handels und ermöglichen es IHNEN, Ihren Umsatz NOCH einfacher zu steigern.

Schnittstellen des gax-Systems

Schnittstellen zu schaffen bedeutet auch Partnerschaften einzugehen und diese zu pflegen, ganz im Sinne von „Kooperation schlägt Isolation“. Das gilt insbesondere für gax-Händler, die von den folgenden Anbindungen profitieren:

 

Und wenn Sie einen Wunsch oder Fragen bezüglich Ihres Warenwirtschafts-, Produktmanagement- oder ERP-Systems bezüglich gaxsys haben, dann benachrichtigen Sie uns ganz einfach.

Social Sharing
//]]>