WeeklyNews: Amazon ist der King im Onlinehandel, Hermes setzt auf Tripl, Zalando vs. Amazon und Deliveroo expandiert

Heute in unseren Weekly-News: 90 Prozent der Deutschen Onlineeinkäufe verbucht der US-Konzern Amazon, Hermes liefert via Elektro-Trike Tripl in Göttingen Pakete auch in schwerzugänglichen Bereichen und Zalando muss sich vor Amazon nicht wirklich verstecken. Ebenfalls interessant erscheint uns die Expansion des britischen Lieferdienstes Deliveroo.Read more


Der Onlinehandel erzielt Rekordgewinne von Jahr zu Jahr.

Onlinehandel 2017: der stationäre Handel ist nicht tot

Der stationäre Handel kann über den Onlinehandel zusätzlichen Absatz generieren - er muss es nur machen.

Der Onlinehandel sieht auch 2017 positiv in die Zukunft. Satte 60 Milliarden Umsatz werden für das laufende Jahr erwartet. Bereits im ersten Quartal 2017 wurden zehn Prozent mehr Umsatz generiert als im Vorjahr. Speziell im B2C-Bereich rechnet man mit einem Wachstum zwischen zehn bis zwölf Prozent - mittlerweile sogar jährlich. Auch der stationäre Handel erkennt zunehmend seine Chancen in der Digitalisierung und kann auch bereits Gewinne online verbuchen. Wir fassen die aktuellen Zahlen aus unterschiedlichen Quellen zusammen.Read more


Ebay lockt seine Kunden mit Tiefpreisen auf seinen Online-Marktplatz.

Weekly-News: Ebays Preisgarantie, Apple wird abgemahnt und die Grünen fordern digitale Öffnungszeiten

Der Marktplatz Ebay will seine Kunden mit Tiefpreisgarantie überzeugen.

Heute in unseren Weekly-News: Ebay setzt auf die Tiefpreisgarantie und reagiert auf den derzeit enormen Preiskampf anderer Online-Marktplätze, Apple wird erfolgreich abgemahnt und die Grünen fordern tatsächlich digitale Öffnungszeichen. Read more