Ein Einkaufserlebnis mittels Omni-Channel beschreibt die Zukunft des Handels.
Omni-Channel: das zukünftige Einkaufserlebnis
18. Mai 2017
WeeklyNews: Analysierte Kundengesichter bei real, Marken und E-Commerce sowie Zalando, das Betriebssytem
2. Juni 2017

WeeklyNews: die richtige Omni-Channel-Strategie, Edeka geht online und Enterprise Commerce

Wie sieht die richtige Omni-Channel.Strategie aus?

Heute in unseren WeeklyNews: Die Kollegen von Techseen zeigen den Königsweg einer Omni-Channel-Strategie, der Händler Edeka beliefert Berlin mit Frischwaren und eine Studie setzt den Fokus auf den Enterprice Commerce.

Omni-Channel: die Königsdisziplin

Die Kollegen von techseen haben fünf Gründe beziehungsweise Aspekte zusammengefasst, warum die Omni-Channel-Strategie für die Königsdisziplin des Handels steht. Denn neben der Customer Experience steht nach eigenen Angaben speziell die informative Entscheidungsfindung beim Kunden hoch im Kurs. Die To-dos lauten daher: ausreichend Produktinformationen, unabhängige Testberichte sowie Produktbilder sind Pflicht.

Quelle: Techseen


Amazon-Konkurrenz: Edeka geht online

Amazon Fresh bekommt weitere Konkurrenz: Nach Rewe digitalisiert nun auch Edeka seine frischen Lebensmittel und präsentiert ab sofort seine Waren im Onlineshop von Bringmeister. Die bestellten Waren werden mit Hilfe der Tochter seit Anfang dieser Woche ausgeliefert. Ob das Vorhaben bundesweit ausgerollt werden soll, ist offiziell noch nicht bestätigt, aber wahrscheinlich.

Quellen: Welt / Fruchthandel Online


Enterprise Commerce: Best Practices des Onlinehandels

Welchen technologischen Herausforderungen müssen sich Händler mit eigenem Onlineshop in Zukunft stellen? Welche strategischen Entscheidungen sind zu treffen? Fragen, die vielleicht die neue Studie ‚Enterprise Commerce‘ beantwortet. Sie bietet Lösungswege und Best Practices aus E-Commerce, Prozess-Digitalisierung sowie Online-Shopping. Was uns natürlich besonders gefällt: Die Studie betoniert unsere These: online meets local. „Online und Offline finden wieder näher zusammen, der Dialog mit dem Kunden rückt zurück in den Fokus und Controlling wird zum wichtigen Werkzeug für den E-Commerce Erfolg.“ Ein Blick auf die Ergebnisse lohnt sich.

Quelle: netz98

Teaserbild: Pexels