Der stationäre Handel wird auch in Zukunft eine Rolle spielen.
Kommentar: Tod der Innenstadt? Lang lebe der stationäre Handel
8. Dezember 2015
Mit RUN1ST katapultieren sich lokale Händler in den E-Commerce.
Neukunde RUN1ST: gaxsys setzt zum Sprint an
2. Mai 2016

Neues aus der gaxsys Entwicklung: Click and Collect & der Retailer-Code

Die neuen Features Click and Collect und der Retailer-Code sind nun abrufbar.

gaxsys-setzt-neuen-Retailer-und-Click-and-Collect-Code-ein

Was ist neu bei gaxsys? Wir als Redaktion haben bei den Entwicklern nachgehakt und möchten euch auf zwei neue Features aufmerksam machen. Sie sind ab sofort im gax-System implementiert und können von unseren Kunden genutzt werden: Click and Collect und der Retailer-Code.

Click and Collect im gax-System

Ab unserer Version 150 können wir unseren Kunden das Feature „Click and Collect” (ohne Bestand) zur Verfügung stellen.

Wie funktioniert es? Der Webshop stellt dem Konsumenten eine Liste mit Fachhändlern zur Verfügung, aus welcher sich dieser den Händler auswählt, bei dem er seine Waren gerne abholen möchte. Darüber hinaus stimmt der Webshop einen Ausweichprozess sowie die Terminierung mit dem Onlinekäufer ab. Falls der gewünschte Fachhändler die Ware nicht vorrätig hat, kann die Ware z.B. durch den Webshopbetreiber selbst an den gewünschten C&C-Händler geliefert werden oder direkt zum Konsumenten nach Hause.

Die Reaktionsintervalle (wie lange der Auftrag dem C&C-Händler angeboten wird, bevor der Ausweichprozess greift) werden frei durch den Webshop/die übergeordnete Instanz vorgegeben.

Was ist dafür notwendig?

Der Webshop benötigt die aktuelle Version des gaxWebservices, um alle wichtigen Angaben bei uns abzurufen und die Anforderungen an das Modul zu erfüllen. Die Fachhandelspartner müssen entsprechend geschult bzw. informiert werden.

Retailer-Code von gaxsys

Viele Fachhändler leiden darunter – sie investieren Zeit und Know-how in die Beratung eines Kunden, doch am Ende des Tages wandert er zur Konkurrenz ins Internet ab. Der sogenannte “Beratungs-Klau” ist eine ernstzunehmende Herausforderung für stationären Händler. Doch die Gegenbewegung lässt nicht lange auf sich warten: Immer mehr Verbraucher möchten gezielt beim Handel vor Ort einkaufen und diese Vorteile auch beim Online-Einkauf nutzen.

Mit dem Retailer-Code von gaxsys können Endverbraucher dafür sorgen, dass Bestellungen aus Onlineshops, die mit dem gax-System verbunden sind, direkt einem bestimmten lokalen Händler angedient werden. Durch Eingabe eines Codes, ähnlich wie ein Gutscheincode, kann der Konsument beim Bestellen im Onlineshop seine Bestellung gezielt an den gewünschten lokalen Händler richten. Die Bestellung wird dann dem Händler für eine bestimmte Zeit zur Erfüllung angeboten. Somit können Endverbraucher beim Online-Shopping proaktiv und gezielt den lokalen Handel ihres Vertrauens unterstützen. Das Update des neuen Retailer-Codes steht angeschlossenen Webshop-Betreibern und Nutzern des gax-Systems ab sofort mit überarbeitetem Code und verbesserter Usability zur Verfügung.

Teaserbild: elainenadiv – fotolia.de

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! //]]>