Daeumling.de

Neuer Brand-Webshop setzt auf
gaxsys-Händlerintegration

Gewonnen – 1. Platz!

Die gaxsys-Händler-Integration
ist erneut ausgezeichnet worden

Erfolgreich am Markt

Omnichannel-Erfahrung
seit dem Jahr 2008

Ship from store

Logistische Online-Einbindung
von über 500 stationären Händlern

Das Multichannel-System
mit Stationärhandel-Anbindung

Mehrfach ausgezeichnet

Dezentrales Fulfilment

Über 612.500 Pakete
durch Händler verpackt und versendet

Der neue Erklärfilm

Online meets local –
wie die Ware zu uns nach Hause kommt

Referenzbeispiele

Knowhow & Expertise

Wie den Stationärhandel integrieren?

s
Über intelligente Software

POS-Integration made by gaxsys: Durch das g.a.x.–System werden Point-of-Sale (POS) und Onlineshop miteinander vernetzt. Damit werden traditionelle und neue Vertriebskanäle intelligent verbunden.

Warum Fachhandel-Integration?

s
Die bestehende Infrastruktur nutzen

Um eine nachhaltige und wertschöpfende Infrastruktur zu schaffen, so dass alle Beteiligten auch in Zukunft mit gutem Gewissen online einkaufen können - ohne auf eine lebhafte Shopping-Kultur vor Ort verzichten zu müssen.

Darum Multichannel E-Commerce

s
On- & Offline-Shopping verbinden

Wir vernetzen heute schon, was in Zukunft zusammengehören wird – Onlineshops, Filialen und Einzelhandel! Oder alternativ ausgedrückt: Marken, Handel und Konsument. Seit Generationen ein unschlagbares Team.

Unsere Kunden

  • Finn Comfort
  • PICARD
  • LEKI
  • Peter Kaiser
  • TAO Technical Weare
  • JOY Sportswear
  • Think Shoes
  • Ricosta Kinderschuhe
  • INDIGO
+
Die Marke

Die Marke gewinnt: Kurze Lieferwege, maximale Verfügbarkeit der eigenen Produkte im Onlineshop durch Einbindung der Lagerstätten von Handel, Franchisenehmern und Filialen. Die Sortiments- und Preishoheit bleibt bei der Marke und das Retouren-Risiko wird geteilt.

+
Der Handel

Der Handel profitiert: Die Bekanntheit der Marke und die hohe Besucherfrequenz im Webshop der Marke sorgen für zusätzlichen Umsatz, ohne Aufwände für einen eigenen Webshop. Anstatt vom E-Commerce verdrängt zu werden, nimmt der Handel jetzt aktiv daran teil und steigert die eigene Flächenrentabilität.

+
Der Konsument

Der Konsument genießt: Er erhält originale Markenprodukte, hat geringe Lieferzeiten und profitiert von der hohen Warenverfügbarkeit im Onlineshop. Dabei vertraut er auf die Sicherheit der Marke und gewinnt einen kompetenten Ansprechpartner am POS vor Ort.

Kontaktinformationen

gaxsys GmbH - Am Sandfeld 9 - D 76149 Karlsruhe
+49 (0) 721 7834 300

Schreiben Sie uns eine Nachricht

News

08.-10.03.2016



gaxsys organisiert E-Commerce-Partner Gemeinschaftsstand
Die gaxsys GmbH organisiert im Rahmen der TradeWorld Messe 2016 als Veranstalter bereits zum zweiten Mal das E-Commerce Kompetenzzentrum"E-Commerce-Partner". Zusammen mit schlagkräftigen Partnern aus den verschiedensten Disziplinen des E-Commerce wird an drei Tagen auf einer Standfläche von über 130qm E-Commerce erlebbar gemacht. Besuchen Sie uns vor Ort oder vereinbaren Sie schon heute einen Gesprächstermin.

Mehr über die TradeWorld und E-Commerce-Partner erfahren


13.10.2015




Fünf Tools, die im E-Commerce hilfreich sind
In Zeiten der Digitalisierung gewinnen neue Innovationen im Online-Handel immer weiter an Bedeutung. Deutsche Start-Ups.de stellt neben gaxsys vier weitere spannende Tools aus dem Themenfeld E-Commerce vor.

Mehr über gaxsys bei Deutsche Start-Ups lesen



23.09.2015




ECR Tag 2015
Die gaxsys GmbH war beim ECR Tag 2015, von 23.-24. September im World Conference Center in Bonn, vertreten. Im Rahmen des ECR-Markplatzes präsentierte gaxsys die E-Commerce-Multichannel Lösung mit Händlerintegration und stand Interessenten zu den Themen Onlineshops, Fachhandelintegration und Omnichannel-Lösungen am eigenen Stand Rede und Antwort.

Mehr Infos zu gaxsys auf dem ECR-Tag 2015


18.06.2015






E-Commerce oder das Meistern des Weges
gaxsys hielt den Vortrag "E-Commerce oder das Meistern des Weges" im Rahmen der Jahrestagung der Akademischen Partnerschaft ECR Deutschland 2015. Unter dem Titel "Omni-, Multi, Cross- alles Channel oder was?" wurde die Frage behandelt, wie sich der Handel in Zukunft verändern wird. Die Veranstaltung wird von der GS1 Germany durchgeführt und findet am 18. Juni im GS1 Knowledge Center in Köln statt.

Zum Programm der Akademischen Partnerschaft ECR 2015